Wie kann man gewöhnliche Mäherwartung machen?

Der Mäher oder der Rasenmäher ist eine sehr nützliche Maschine im Alltag von jedem, der sich um seinen Rasen kümmern möchte. Dafür ist es grundlegendes sich um den Rasenmäher kümmern und in hervorragenden Arbeitsbedingungen aufbewahren : Dies garantiert, dass unser Rasenmäher so lange wie möglich ist, sogar 10 oder 15 Jahre.

gewöhnliche Mäherwartung

Regelmäßige Wartung des Rasenmähers, insbesondere des Motors, verlängert das Leben der Maschine und hilft ihm, die ganze Saison am besten zu arbeiten. Die Wartung der Mähwerte sollte mindestens einmal im Jahr gemacht werden : Nach allem ist es eine Operation, die nur wenige Stunden erfordert, um abgeschlossen zu werden. Mit diesem Anleitung können Sie herausfinden, wie Sie Ihren Rasenmäher richtig verwalten können.

Wenn Sie die Mäherwartung durchführen

Die Pflege von t agraumba kann jederzeit des Jahres durchgeführt werden, es gibt jedoch zwei beste Zeiträume als andere: der Beginn der Saison, Vor dem ersten Schnitt oder dem Ende der Saison , wenn Sie Sie damit umschließt, Ihren Rasenmäher bis zum folgenden Jahr zu speichern. Das Ende der Schnittsaison ist die ideale Zeit, um die jährliche Mäherwartung durchzuführen, auch weil es grundlegende Operationen gibt, bevor der Rasenmäher seit Monaten nicht verwendet bleibt. Wenn Sie die Winterwartung Ihres Rasenmähers machen, können Sie den Rasen bei der Ankunft des Sommers sofort anfangen, den Rasen zu mähen, und Sie haben weniger wahrscheinlich, dass der Motor oder Rasen aufgrund von Buschklingen oder Rasenschäden beschädigt wird Teile fehlerhaft.

Ölrawn-Mäher wechseln

Jährliche Mäherwartung: Checkliste Wenn Sie sich auf Sie ansehen, um sich um den Rasenmäher zu kümmern, verwenden Sie diese Liste, um alle erforderlichen Vorgänge abzuschließen:
  • das Öl wechseln;
  • Fügen Sie den Kraftstoffstabilisator an das Stromversorgungssystem hinzu oder entfernen Sie den gesamten Kraftstoff vom Rasenmäher, um den Einsatz länger als 30 Tage zu unterbrechen;
  • die Kerze ersetzen;
  • den Luftfilter ersetzen und reinigen;
  • schärfen und skalieren Sie die Mäherklingen.

    als 4-Hub- und 2-Hub-Mäheröl

    Wenn der Motor nur einen Füllstand für Benzin und Öl hat, haben Sie einen 2-Hub-Mäher (2T-Motor) . Andererseits, wenn der Motor zwei Fülltüren (eines für Benzin und ein anderes Öl) hat, haben Sie einen 4-Hub-Mäher (4 T-Motor) .

    Kurz gesagt, wenn der in Ihren Motor eingesetzte Kraftstoff eine Mischung mit Öl ist, ist es ein Zwei-Hub-Motor . Andernfalls, wenn es ratsam ist, das Öl von Zeit zu Zeit zu ändern, haben Sie einen Vier-Takt-Motor. 2-Hub-Engines verwenden ein hergestelltes Öl- und Benzingemisch, während ein 4-Hubmäher reines Benzin mit einem separaten Öltank (wie ein Auto) verwendete.

für die Mähmaschine Wartungstipps

Viele Menschen wählen, um ihre Rasenmäher von einem professionellen für die Aufrechterhaltung der Beginn oder das Ende der Saison zu bringen, aber ohne allzu große Schwierigkeiten können Sie alles selbst tun. Es genügt, daran zu haben, was sind die wesentlichen Dinge zu tun.

  • Handbuch: nie von der Muttergesellschaft des Mähers vorgesehen, um die Bedienungsanleitung zu unterschätzen, ist die Bibel verursachen Schäden an unser Auto zu vermeiden;
  • Trennen und entfernen Sie die Zündkerze : Die Zündkerze sollte mindestens einmal pro Jahr ersetzt werden, beginnend in einem guten Zustand des Mähers zu halten. Es wird auch entfernen und die Zündkerze, bevor sie eine Operation an dem Mäher Durchführung der Quer Starter zu verhindern;
  • Leere Tank: am Ende der Saison ist es gut, den Motor des Mähers zu leeren und die Maschine auf eine neue „voll“ die nächste Saison vorzubereiten. Der alte Kraftstoff den Motor beschädigen kann und macht nachfolgende Starts schwierig;
  • Reinigung : die Performance zu verbessern, immer daran denken, den Mäher zu reinigen und das Gras von allen anderen Teilen, die während der Mähsaison am Rahmen angesiedelt haben
  • Ändern Öl Dank der Bedienungsanleitung Sie wissen, wie das Öl zu wechseln und den Mäher, das Öl für Ihr Fahrzeug zu wählen. Sie werden ein bestimmtes Öl benötigen, je nachdem, ob der Motor des Rasenmähers ist 2-Takt oder 4-Takt, zum Beispiel;
  • Luftfilter reinigen : a. Luftfilter reinigen hilft den Mäher Arbeit auf das Maximum
  • Schärfen und Balance Klingen : selbst wenn der Rasen recht sauber und frei von Zweigen, Steinen und Fremdkörpern, neigen die Blätter im Laufe der Zeit verschleißen. Wenn Sie in der Lage sind, können Sie sie selbst schärfen, oder Sie können diese heikelste Operation zu einem professionellen betrauen;
  • Wählen Sie das passende Öl : Ein geeignetes Motoröl sorgt für niedrigen Abgasrauch, Mischbarkeit mit jeder Art von Benzin, Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, ausgezeichnete Waschkraft und Schmierung, Schmierung des Motors. Bei einem Zweitaktmotor können Sie 2T Sintetic wählen, während für einen 4-Takt-Motor Regular Motor Oil verwenden kann.

Tutti questi elementi combinati fanno sì che il tagliaerba possa continuare a funzionare nel tempo alle massime prestazioni, in totale sicurezza.


FARM & GARDEN

Die Produkte für den Garten- und Agrarsektor

Schließen (Esc)

Aufpoppen

Mit diesem Popup-einzubetten einer Mailing-Liste Anmeldeformular. verwenden Sie es alternativ als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite.

Altersüberprüfung

Mit einem Klick geben Sie überprüfen, dass Sie alt genug sind, Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Hauptmenü

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen